Sachverständige für Kraftfahrzeugschäden und Bewertung sowie Unfallanalytik
 

Ingenieurbüro Grundl - das sind wir.

Die Tätigkeit in unserem Büro basiert auf mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Kraftfahrzeug-Branche vereint mit den neuesten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Technik.

Johannes Grundl begann die Sachverständigentätigkeit nach seinem Studium der Fahrzeugtechnik mit Schwerpunkt Sachverständigenwesen in München. Durch sein Studium, die langjährige Erfahrung im Sachverständigenbüro Grundl und seine Tätigkeit im Bereich der Unfallforschung am Institut für Rechtsmedizin der Ludwig-Maximilians-Universität in München erweitert er den Fundus an Fachwissen im Büro um die aktuellsten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Technik. Johannes Grundl ist nach Masterstudium im Bereich der Unfallforschung an der TU Graz als Master of Engineering in Traffic Accident Research zusätzlich als Sachverständiger im Bereich der Unfallrekonstruktion und Unfallanalyse von Straßenverkehrsunfällen tätig. Darüber hinaus ist er als Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und -Bewertung durch die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern öffentlich bestellt und vereidigt.  

Sebastian Grundl ist seit mehr als 40 Jahren in der KFZ-Branche tätig, davon über 30 Jahre als Kraftfahrzeugmechaniker-Meister und seit mehr als 25 Jahren als hauptberuflicher Sachverständiger für KFZ-Schäden und Bewertung. Er kann somit auf einen umfassenden Erfahrungsschatz und Expertise auf sämtlichen Gebieten rund ums Fahrzeug zurückgreifen.

Durch diese Kombination aus langjähriger Erfahrung und aktuellstem Fachwissen, auch garantiert durch die fortlaufende Teilnahme an Seminaren, Fachtagungen und Fortbildungen können wir eine optimale Arbeitsgrundlage schaffen, der Sie vertrauen können.